Applikation installieren und öffnen

1.1. Welche Applikation muss ich herunterladen und wo finde ich diese?

In Ihrer Einladungs-E-Mail befindet sich unter Punkt 1 ein Link zum Download der richtigen Applikation.

 

Ein Download von TriCAT spaces (ausgenommen: TriCAT spaces Congress) ist wahlweise auch über unsere Homepage möglich: Downloadlinks für PC und Mac.  

Nutzer von TriCAT spaces Congress benötigen je nach Event unterschiedliche Applikationen, die sich von der klassischen TriCAT-spaces-Applikation unterscheiden. Bitte nutzen Sie in diesem Fall ausschließlich den Download-Link aus Ihrer Einladungs-E-Mail.

1.2. Kann ich TriCAT spaces im Browser verwenden?

Nein. TriCAT spaces ist eine Server-Client-basierte Applikation. Es ist ein Download erforderlich.

 1.3. Meine Firewall blockiert die Applikation.

Klicken Sie bitte auf Zugriff zulassen.
Falls Sie keine Standard-Windows-Firewall verwenden, klicken Sie bitte auf nicht blockieren.
Weitere Informationen zur Firewall finden Sie unter Systemanforderungen und Einstellungen.

1.4. Ich bin über VPN verbunden. Warum funktioniert TriCAT spaces nicht?

Grundsätzlich ist der Betrieb über VPN möglich, es kann jedoch einen Engpass bei Ihrem Firmenproxy verursachen. Sie können lokal Berechtigungseinstellungen vornehmen. Bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise im Abschnitt „Informationen zur Einrichtung in restriktiv geschützten Netzwerken“ auf der Seite Systemanforderungen und Einstellungen.

1.5. Der Virenscanner stuft die Applikation als Bedrohung ein.

Um den Download vorzunehmen, können Sie bei Ihrem Virenscanner eine Ausnahme hinzufügen. Der Downloadprozess ist abgesichert. TriCAT ist ISO 27001- und TISAX zertifiziert.

1.6. Mein Mac blockiert die Applikation. Es erscheint die Fehlermeldung, dass es sich um einen „nicht verifizierten Entwickler“ handelt.

TriCAT spaces ist nicht im Apple-Store gelistet. Beim ersten Öffnen muss eine Berechtigung erteilt werden. TriCAT ist ISO 27001- und TISAX zertifiziert.

Zur Berechtigung führen Sie bitte folgende Schritte durch (analog zum Apple-Support)

  1. Download

  2. spaces App in den Programme-Ordner ziehen

  3. Mit rechter Maustaste (oder gedrückter CTRL-Taste + Linksklick) auf die Datei klicken und dann auf > Öffnen klicken

  4. Im erscheinenden Dialog ("macOS kann den Entwickler von "Spaces" nicht verifizieren. Möchtest du die App wirklich öffnen?") auf > Öffnen klicken. Geben Sie Ihren Administratornamen und das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die App ist nun als Ausnahme hinsichtlich Ihrer Sicherheitseinstellungen gespeichert und Sie können sie in Zukunft mit einem Doppelklick öffnen, wie eine zulässige App.

    Ggf. müssen die Schritte 3 und 4 zweimal ausgeführt werden, damit der Öffnen-Button erscheint.

Im erscheinenden Dialog ("Spaces möchte auf das Mikrofon zugreifen") auf > OK klicken

Der Dialog erscheint nicht bei Ihnen? Sollte dieser Dialog nicht bei Ihnen erscheinen, passen Sie bitte zunächst die Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Mac entsprechend an:

Standardmäßig sind die Sicherheitseinstellungen Ihres Mac so eingestellt, dass Apps aus dem App Store und von verifizierten Entwicklern erlaubt sind. Sollten auf Ihrem Rechner nur Apps aus dem App Store zugelassen sein, können Sie dies wie folgt anpassen:

  1. "Systemeinstellungen" > "Sicherheit" > "Allgemein".

  2. Klicken Sie auf das Schloss, und geben Sie Ihr Passwort an, um Änderungen vorzunehmen.

  3. Wählen Sie unter der Überschrift "Apps-Download erlauben von:" die Option "App Store und verifizierten Entwickler" aus.

Erteilen Sie hier zusätzlich spezifisch für "spaces" die Berechtigung: "allow spaces app/ any other app not from the app store"

1.7. Fehlermeldungen

  • „Authentifizierung fehlgeschlagen"

  • „Verbindung zum Anwendungsserver fehlgeschlagen"

  • „Server nicht erreichbar“ 

  • „application server connection failed“

Diese Fehlermeldungen können mehrere Ursachen haben.

Wenn Sie mit dem Netz Ihrer Firma verbunden sind, kann es sein, dass dieses den Zugriff auf den Server blockiert. Wenden Sie sich mit Hinweis auf unsere Systemanforderungen und Einstellungen (Abschnitt „Information zur Einrichtung in restriktiv gesicherten Netzwerken“) an Ihre IT-Abteilung, die die richtigen Ports und Domänen freischalten kann.

Ist eine kurzfristige Hilfe durch Ihre IT-Abteilung nicht möglich, weichen Sie nach Möglichkeit auf ein Gästenetzwerk aus.

Wenn Sie mit Ihrem privaten Netz (z. B. im Home Office) verbunden sind, kann VPN diesen Fehler verursachen. Deaktivieren Sie VPN und starten Sie die Anwendung erneut.

Stellen Sie des Weiteren sicher, dass die Firewall die Anwendung nicht blockiert.

In seltenen Fällen hilft es, Microsoft Teams und Zscaler zu schließen.

1.8. Fehlermeldung „Sie können dieser Veranstaltung nicht mehr beitreten.“

Sollte während einer laufenden Veranstaltung diese Fehlermeldung bei Ihnen erscheinen, hilft das Schließen und erneute Öffnen der Applikation.

1.9. Fehlermeldung „TriCAT spaces konnte nicht konfiguriert werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über mindestens 800MB freien Festplattenspeicher verfügen." (trotz genügend Speicherkapazität)

Diese Problematik entsteht durch das Entpacken des TriCAT spaces-Downloads und ist meist auf einen geringen Festplattenspeicher zurückzuführen.

Liegt es nicht am Festplattenspeicher, kann diese Fehlermeldung ebenfalls bei restriktiven Netzwerkkonfigurationen auftreten. Auch eine Firewall oder Virenscanner können das Entpacken blockieren.

Deaktivieren Sie den Virenscanner für den Entpackvorgang und/oder passen Sie die Firewall-Einstellungen wie folgt an: Systemanforderungen und Einstellungen.
Alle Informationen zur Einrichtung in restriktiv gesicherten Netzwerken sowie zur Deaktivierung finden Sie hier: Systemanforderungen und Einstellungen.

1.10. Festlegen der primären Grafikkarte

Sollte Ihr PC über 2 Grafikkarten verfügen, legen Sie bitte die primäre Grafikkarte fest, die für TriCAT spaces verwendet werden soll: Rechtsklicken auf Desktop > NVIDIA-Systemsteuerung > 3D-Einstellungen > 3D-Einstellungen verwalten > Programmeinstellungen. Unter Punkt 1 wählen Sie tricat_spaces aus, unter Punkt 2 stellen Sie im Dropdown-Menü Bevorzugter Grafikprozessor die Option NVIDIA-Hochleistungsprozessor ein.

 
Wählen Sie links 3D-Einstellungen > 3D-Einstellungen verwalten aus und gehen Sie dann zum Reiter Programmeinstellungen.

    • Unter Punkt 1. Wählen Sie tricat_spaces aus.
    • Wählen Sie unter Punkt 2 im Dropdown-Menü Bevorzugter Grafikprozessor die Option NVIDIA-Hochleistungsprozessor aus.

Weitere Details:

https://de-knowledge.faro.com/Software/FARO_CAM2/SmartInspect/Video-Graphic_Card-Setting_the_Primary_Graphics_Card

Viele Computer haben zwei Grafikkarten: eine integrierte und eine dedizierte. Jede Erweiterungskarte wird im Microsoft Windows Gerätemanager aufgeführt. Grafikanzeigeprobleme können bei TriCAT spaces dann auftreten, wenn Computer beide Arten von Grafikkarten haben, weswegen Sie Ihren Computer auf eine Art Karte konfigurieren müssen. Wir empfehlen hierfür eine NVIDIA-Grafikkarte.

1.11. Start auf dem Mac Client dauert mehrere Minuten mit schwarzem Bildschirm

Das Starten der Applikation beansprucht eine gewisse Zeit, währenddessen ist der Bildschirm häufig schwarz. Dies tritt auf, wenn TriCAT spaces direkt aus der heruntergeladenen .dmg-Datei gestartet wird.

Lösung: Die Applikation bitte installieren (Applikation aus der geöffneten .dmg-Datei in Programme ziehen) und anschließend auch über die installierten Programme starten. Andernfalls ist die Kommunikation mit dem System deutlich erschwert und es kann zu Komplikationen mit Headset, Webcam, etc. kommen.

1.12. Netzwerkfehler: "Es konnte keine Verbindung ins Internet aufgebaut werden. Möchten Sie die Netzwerkeinstellungen anpassen?"

Bitte führen Sie den Netzwerktest durch. Die Netzwerkprüfung finden Sie auch im Hauptmenü der Anwendung unter "System prüfen".

Unter dem folgenden Link finden Sie Informationen zu Firewalls und deren Einrichtung in restriktiv gesicherten Netzwerken: https://www.tricat-spaces.net/technische-hilfe/systemanforderung-und-einstellungen/?lang=default